Um Bestellprozesse in Unternehmen zu vereinfachen, führen immer mehr digitalisierte Großunternehmen Supplier Relationship Management-Systeme ein. Die Punchout-Technologie ermöglicht es dabei, Teil dieses Systems zu werden und sich direkt im System des Kunden zu verankern.

Mittlerweile setzten fast die Hälfte aller B2B-Online-Hersteller und Händler Punchouts zur Verbindung des eigenen Onlineshops mit den Bestellplattformen ihrer Kunden ein. Der Mechanismus ermöglicht es, sich direkt mit dem E-Procurement-System eines Einkäufers zu verbinden. So können Kunden auf individuelle Produktangebote und Preise zugreifen, sich Warenkörbe zusammenstellen und Bestellungen auslösen, ohne dabei das eigene System zu verlassen.

Im Whitepaper „Punchouts im B2B-Commerce“ erfahren Sie, wie der Punchout-Prozess im Detail funktioniert und welche Mehrwerte die Technologie mit sich bringt.

Jetzt Whitepaper kostenfrei downloaden:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top