Im B2C-Bereich sind sich die meisten Unternehmen bereits der enormen Vorteile eines eigenen Onlineshops bewusst und nutzen diese seit vielen Jahren erfolgreich. Wirft man jedoch einen Blick auf den B2B-Sektor, wird schnell klar, dass größtenteils (noch) andere Umstände herrschen. In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie der Start in den E-Commerce im Maschinenbau schnell und effizient gelingt und welches Potential der digitale Vertrieb für die Branche bereithält.

Besonders beim Vertrieb von komplexeren Produkten, etwa im Anlagen- oder Maschinenbau erschließt sich einigen Unternehmen der Nutzen des digitalen Vertriebs nicht sofort, dennoch ist er nicht von der Hand zu weisen.
Die Vorteile des B2B E-Commerce liegen nicht immer auf der Hand, da sich jede Branche in dieser Hinsicht mehr oder weniger stark unterscheidet.
Beispielsweise profitiert ein Anlagenbauer von einem klassischen B2B-Shop nur bedingt. Für ihn stehen vielmehr digitale Shopfloors und Showcases im Vordergrund. Auch im Maschinenbau existieren aufgrund von komplexen Produkten sehr spezielle Anforderungen an den digitalen Vertrieb. Oft erschwert dies den Start in den E-Commerce unnötig.
In diesem Whitepaper bieten wir deshalb 10 Tipps, die Ihren E-Commerce-Einstieg für Maschinenbauer erheblich erleichtern.

Erfahren Sie, welches Potential für digitalen Vertrieb in Branchen wie dem Anlagen- oder Maschinenbau steckt und wie der Start effizient und schnell gelingt!

Jetzt Whitepaper kostenfrei downloaden:​

Joseph Falk

Joseph Falk

Joseph ist Werkstudent im Bereich Content-Marketing. Bei IntelliShop präsentiert er aktuelle Themen und Trends im B2B E-Commerce auf unserem Blog sowie in Whitepapers, Success Stories unserer Kunden uvm.

Scroll to Top