Digitalisierung im Vertrieb bedeutet mehr als bloß den Verkauf von Produkten im Internet. Dabei gehört es ebenso zum E-Commerce, Neukunden für eben jenen Online-Shop anzuwerben. Die Möglichkeiten, Werbung für sich zu machen, überfordern Neueinsteiger womöglich. Hier sind deshalb 3 Hilfsmittel, die es Einsteigern erleichtern sollen, im E-Commerce Neukunden zu gewinnen. 

Die Customer Journey

Eine Customer Journey beschreibt den Verlauf verschiedener Phasen, die ein Kunden
bis zur Kaufentscheidung und darüber hinaus durchläuft.

Phasen der Customer Journey im B2B

B2B-Unternehmen beschäftigen sich in den letzten Jahren verstärkt mit der Customer Journey von Bestandskunden, sollten dabei aber immer auch potenzielle Kunden im Auge behalten. Besonders in den ersten beiden Phasen der Customer Journey lassen sich Interessenten am besten zum eigenen Produktportfolio „lenken“. 

In Phase 1 beginnen Kunden mit der Suche nach einem Produkt. Meistens startet die Recherche dabei im Internet. Hier ist also Ihr Marketing gefragt: Ads, Banner, Blogposts etc. helfen dabei, Interessenten auf Ihre Website und damit in die Nähe ihrer Produkte zu bringen. Es lohnt sich deshalb, die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Web-Inhalte ernst zu nehmen. 
In der darauffolgenden Beratungsphase kann ein Online-Shop mit Features wie einer 
Live-Demo oder einem Produkt-Konfigurator Ihnen außerdem weitere Bonuspunkte bei Neukunden bringen. Lesen Sie mehr zur Customer Journey im B2B E-Commerce und wie Sie zu Ihnen mehr Zugang zu Bestands- und Neukunden verschaffen kann! 

Customer Relationship Management (CRM)

Oft wird das Customer Relationship Management (CRM) eher mit Bestandskunden in Verbindung gebracht. Fakt ist aber, CRM beschäftigt sich mit der Pflege von Beziehungen zu bestehenden und potenziellen Kunden eines Unternehmens.  

CRM-Software unterstützt B2B-Unternehmen dabei, die Strategie zum Umgang mit Neu- und Bestandskunden abzubilden. In CRM-Systemen werden Kontaktdaten zu verschiedenen Kundengruppen erfasst. Außerdem lassen sich bisherige Kontakte, z.B. anhand von Gesprächsverläufen, nachvollziehen. Um abteilungsübergreifend effizient mir potenziellen Neukunden umzugehen, lassen sich moderne CRM-Systeme mit relevanten Abläufen im gesamten Unternehmen zu verbinden.  

Den größten Nutzen aus der Verwendung von CRM-Systemen erhalten Sie dann, wenn zusätzlich ERP- oder andere relevante Systeme verknüpft sind, die an der Steuerung von Unternehmensprozessen beteiligt sind. Verschaffen Sie sich am besten gleich einen Überblick darüber, wie Sie CRM-Systeme effizient in Verbindung mit Ihrem B2B Online-Shop verknüpfen. Die IntelliShop B2B-Commerce-Plattform unterstützt eine Vielzahl verschiedener Systemintegrationen. 

Social Commerce

Für den Großteil der B2B-Unternehmen sind mit dem Begriff „Social Media“ vor allem Messwerte wie Sichtbarkeit und Reach (Reichweite) verbunden. Ihnen geht es primär darum, potenzielle Neukunden anzulocken. Und warum auch nicht? Schließlich erreicht man über Kanäle wie LinkedIn, YouTube, Facebook & Co. so gut wie alle Zielgruppen im beruflichen und auch privaten Umfeld. 
Aber warum eigentlich hier aufhören? Warum nicht über eben diese Kanäle direkte Kaufabschlüsse erzielen und Kunden dazugewinnen? Das Thema „Social Commerce“ gewinnt im E-Commerce immer mehr an Bedeutung. Laut B2B-E-Commerce-Konjunkturindex (B2Bkix) setzen zwar bisher nur ca. 14 Prozent der B2B-Unternehmer aktiv auf den Verkauf via Social-Media-Kanälen, trotzdem sehen ca. 40 Prozent im Social Selling einen nicht zu verkennenden Trend. 

B2B E-Commerce Konjunkturindex Social Commerce

Social Commerce verbindet also die Gewinnung von Neukunden mit dem direkten Verkaufsabschluss. 

Neugierig geworden?

In diesem Artikel haben wir exemplarisch 3 Hilfsmittel untersucht, mit denen sich im E-Commerce Neukunden anwerben und gewinnen lassen. Noch mehr Insights, z.B. über den Aufbau Ihrer eigenen E-Commerce-Strategie und unsere Software-Lösungen für den einfachen Start in den B2B E-Commerce bekommen Sie gerne in einem unserer unverbindlichen Expertengespräche! 

Joseph Falk

Joseph Falk

Joseph ist Werkstudent im Bereich Content-Marketing. Bei IntelliShop präsentiert er aktuelle Themen und Trends im B2B E-Commerce auf unserem Blog sowie in Whitepapers, Success Stories unserer Kunden uvm.

Noch mehr Expertenwissen rund um B2B E-Commerce gibt es 

Hier können Sie direkt eine Live-Demo der Intellishop E-Commerce Plattform vereinbaren. 

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Newsletter Anmeldung

Monatliche
E-Commerce News

Keine Sorge – wir spamen Sie nicht zu! Sie erhalten lediglich einen monatlichen Newsletter + Mailings zu unseren Webinaren & Events.

Social Media

Most Popular

Scroll to Top